Hier finden Sie uns:

Hundeschule Side by Side

Hundeplatz
Waldstrasse 0
61449 Steinbach (Taunus)

Kontakt:

Rufen Sie einfach an

Tel:      06171 706760

Mobil:  0174 9130477

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Berufsverband BHV e.V.

Ausbildung, die verbindet
Ausbildung, die verbindet

Meydan

Da waren wir nun, nach 22 Jahren das erste Mal ohne Hund, komisches Gefühl, wir hätten jetzt alles machen können was man so ohne Hund tun kann, Flugreisen, Weggehen ohne auf Pipizeiten zu achten, überhaupt irgend wohin, wo Hunde nicht willkommen sind. -Aber ganz ehrlich macht so was Spass???

Dann eine Mail von Freunden, mit einer Züchterin, die Schäferhunde für die Familie züchtet, gerader Rücken, freundlich, dunkle Farben.

Es sollte eine Hündin sein, kleiner und leichter als Yaban, jaja hätte ich mal besser meine Klappe gehalten!

Wir nahmen Kontakt auf, die aktuellen Welpen sollten alle verkauft sein, nur ein kleiner Bube, der wäre da, der Züchterin hatten die Käufer nicht gefallen und sie lehnte die Leute ab. Wir fuhren hin um die erwachsenen Hunde kennen zu lernen. Zuerst begrüßte und die Züchterin auf dem Arm so ein kleines Bündel Hund. Mein Mann sass eine Stunde vor der Wurfkiste und beobachtete das Geschehen. -Und da wußte ich, den größten Verlust hatte er erlitten, soll das Schicksal entscheiden und es sollte so sein, dieser kleine Kerl war uns vorbestimmt.

Auf der Rückfahrt war mein Mann sehr still, wir mußten Yaban ein wenig loslassen, damit dieser Welpe ein bischen herein konnte, das tat weh. Als wir in das Koblenzer Tal fuhren, mit dem Blick weit in die Landschaft, sagte mein Mann er soll Meydan heißen, das türkische Wort für große weite Plätze.

Im März 2012 haben wir Meydan abgeholt und hatten diesen kleinen Irrwisch bei uns Zuhause. Ich erinnere mich noch sehr gut an eine Nacht, marzialischer Lärm aus dem Badezimmer, ich wurde wach es war 2 Uhr früh. Im Badezimmer hing ein wolliges dunkles Hinterteil aus der Kloschüssel, die Hinterbeine und der Schwanz bendelten hin und her im Takt der Vorderbeine, die fleißig die Kloschüssel ausbuddelten. ÜBERALL Klowasser!!!

Ein Schrei, leider unüberlegt, jetzt schoß das Klowasser besudelte Welpentier aus dem Bad in den Flur. Super, jetzt konnte ich auch den Flur putzen, ich sagte Meydan: "du hast Glück, dass du so weit weg geboren wurdest, sonst würde ich dich jetzt heim fahren." Total verliebt in unseren Hund habe ich dann geputzt!

Meydan ist ein super freundlicher und offener Hund, sehr verspielt und mit moderatem Temperament. Er ist sehr wuchtig und hat ein enormes Fell. Wie oft erleben wir mit diesem Hund, dass wildfremde Leute ihn streicheln und dann fragen was das für eine Rasse wäre. Erst bei Nennung der Rasse, ziehen sie erschrocken die Hände zurück und geben dann ein erstauntes "Ehrlich" von sich.

Er sucht von sich aus Kontakt zu Menschen, wir hatten diesen Sommer eine Baustelle vor der Türe, die Männer standen über ein Loch gebeugt mit dem Po zu uns. Das riesen Tier steckt von hinten den Kopf zwischen die Beine des einen Bauarbeiters und spuckt einen Tannenzapfen auf dessen Füsse. Helles Gelächter der Kollegen und ein erschrockener Mann, dann fangen sie an mit ihm zu spielen, das ist typisch für diesen Hund.

 

Meydan ist mittlerweile 2 Jahre alt, er wird allmählich so, wie ein großer Rüde sein sollte, offen, neutral zum gleichen Geschlecht, freundlich zu Hündinnen und Welpen. Allerdings versucht er beim Spielen noch gerne zu rempeln, daran arbeiten wir noch. Ich habe ihn oft dabei, auch schon im Training mit schwierigen Hunden, er kennt seinen Job und ist dann sehr angenehm, weil er Hunde in Ruhe lassen kann. Ich werde berichten, was er so alles anstellt, versprochen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Side by Side